Beach Trolley

Herzlich Willkommen auf Beach Trolley!

 

Hier finden Sie auf einen Blick den passenden Beach Trolley für Ihren perfekten Tag am Strand.

Die Wege zum Strand sind oft schwer zugänglich und sehr lang. Oft ist es mühsam das komplette Gepäck per Hand zu transportieren. Es wird schnell zur Herausforderung die Kühltasche, Badesachen oder die Luftmatratze über den weichen Sand zu tragen. Die perfekte Lösung hierfür ist ein Beach Trolley.

Eckla_Beach_Rolly3
Platz 1: Beach Rolly von Eckla

Der erste Platz in unserem Test geht an den Beach Rolly von Eckla. Die Firma Eckla ist ein deutscher Hersteller, der für beste Qualität und hochwertige Materialien bei seinen Produkten bekannt ist. Der Beach Rolly hat die folgenden Maße: Höhe: 110 cm / Länge: 70 cm / Breite: 68 cm. Die Sitzfläche ist hierbei 46 cm breit und 37 cm tief. Der Trolley verfügt über einen robusten Aluminium Rahmen, welcher fahrend bis zu 70 kg belastbar ist. Er ist außerdem durch den stabilen Kunststoffbezug als Sitz verwendbar und hält sogar bis zu 130 kg stand. Zusammengeklappt ist der Beach Rolly nur 70 x 70 x 10 cm groß und passt in jeden Kofferraum. Die luftgefüllten Räder werden können durch ziehen der Splinte ganz einfach demontiert werden. Insgesamt bringt der Beach Rolley von Eckla  leichte 5,2 kg auf die Waage. Aufgrund der guten Verarbeitung ist der Beach Rolly von Eckla mit Abstand das beste Produkt auf dem Markt und unsere Kaufempfehlung an Sie!

Platz 2: Beach Trolley von Ascan

Die Nummer zwei in unserem Test ist der Beach Trolley von Ascan. Ascan steht für funktionale, sehr hochwertige und günstige Produkte. Daraus resultiert ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Der Beach Trolley hat die Abmessungen Höhe 107cm / Länge 77cm / Breite 66cm und verfügt über einen stabilen rostfreien Alurahmen. Das Gewebe besteht aus doppeltem Nylon und ist geruchsneutral. Ein weiteres Feature sind die breiten pannenfreien Vollgummireifen, die sich leicht demontieren lassen. Die Befestigung durch lediglich einen Splint macht das Montieren der Räder ebenfalls sehr handhabbar. Das Sonnendach ist beim Ascan Beach Trolley inklusive und auch eine Tasche von 8,4 cm Breite befindet sich auf der Rückseite. Die Maße des Trolleys betragen zusammengeklappt 73 x 50 x 16 cm. Die Zuladung im Fahrbetrieb beträgt 50kg, als Sitz 100kg. Das Gewicht des ungeladenen Trolleys beträgt leichte 6 kg. Der Beach Trolley von Ascan hat ein super Preis-/Leistungsverhältnis und stellt für uns eine klare Kaufempfehlung dar!

 

Behr_trolley - Beach Trolley

Platz 3: Beach Trolley von Behr

Platz Nummer 3 in unserem Test geht an den Angel Trolley von Behr. Dieser Trolley bietet zwar keinen Korb dafür aber eine Ladefläche von 40 x 36 cm auf der ähnlich viel Ladung wie mit einem Sackkarren transportieren werden kann. Er eignet sich auch für den Transport von Getränkekisten und macht auch hierbei eine gute Figur. Die Maße betragen: Höhe 106 cm / Länge 33 cm / Breite 52cm. Der Rahmen ist aus Stahl und hält einer Belastung von 100 kg stand. Der Beach Trolley ist mit einer Luftbereifung ausgestattet und eignet sich am besten zum Angeln, zum Picknicken am Strand oder zum Transport einer Fotoausrüstung- ein echter Allrounder. Der Trolley wiegt ca. 4,5 kg und lässt sich mit nur einem Handgriff zusammenklappen. Mit dem richtigen Befestigungsmaterial wird der Behr Transport Trolley zu einem wertvollen Wegbegleiter, den man keinesfalls mehr missen möchte. Eine klare Kaufempfehlung!

 

Kein passenden Beach Trolley gefunden?

Weitere Produkte finden Sie hier auf ebay_tm_rgb_8

Muss man handwerklich begabt sein um einen Trolley zusammen zu bauen?

tools-icon

Nein, das Zusammenbauen gestaltet sich auch für handwerklich Unbegabte sehr einfach. Schon bei Erhalt des schmalen Pakets zeigt sich wie kompakt so ein Trolley ist. Die meisten Modelle sind soweit es geht vormontiert, wie im nachfolgenden Video des Eckla Beach Trolleys dargestellt. Eine Anleitung, das nötige Werkzeug für die Montage und ein Inbusschlüssel liegen dem Produkt bei. Es müssen nur noch Griff, Achse und Räder montiert werden. Der Aufbau nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Fertig!

 

Wie findet man den passenden Trolley?

slipper-1-icon

Den passenden Trolley für Ihre Bedürfnisse finden Sie, bei folgender Überlegung:

  • 1. Welches Verkehrsmittel nutzen Sie?
  • 2. Auf welchen Untergründen kommt der Trolley zum Einsatz?
  • 3. Wie viel Gepäck muss transportiert werden?
  • 4. Wie gut muss Ihr Gepäck geschützt sein?

Haben Sie diese Fragen beantwortet, können Sie mit Ihrer Suche beginnen. Lesen Sie gerne auch unseren Ratgeber auf was Sie unbedingt achten sollten.

beach trolley - draussen

dolly-iconWann ist ein Beach Trolley besonders praktisch?

Ein Beach Trolley eignet sich ausgezeichnet dazu Gepäck z.B. sein Fotorucksack oder DJ Controller Equipment und Lautsprecher für die Strandparty vom Kofferraum zum Strand zu transportieren. Er nimmt Ihnen im Kofferraum keinen wichtigen Stauraum weg, da er sehr kompakt zusammen geklappt werden kann. Sollte der Platz im Kofferraum nicht mehr ausreichen aber ein Fahrradgepäckträger vorhanden sein, so kann man den Trolley auch auf dem Gepäckträger befestigen. Angekommen lässt er sich auch sekundenschnell wieder zusammenbauen. Dank seiner stabilen Konstruktion hält er den Belastungen der Ladung stand und mit seiner breiten Bereifung sinkt der Strand Trolley auch nicht im Sand ein, aber kann auch auf der Straße bequem mitgeführt werden.

71TD0Cry4-L._SL1098_

Was gibt es beim Kauf eines Beach Trolleys zu beachten?

Die Produktvielfalt in der Trolley-Branche wächst und wächst. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Produkten auf dem Markt in allen erdenklichen Preisklassen. Immer mehr günstige asiatische Produkte tauchen auf dem deutschen Markt auf und sorgen mit niedrigen Preisen für Konkurrenz. In unserem Ratgeber wollen wir Ihnen zeigen worauf es bei einem guten Beach Trolley ankommt und warum der günstigste Trolley nicht gleich der Beste ist.

Der Rahmen

Der Rahmen bildet das Grundgestell des Transport Trolleys und wird meist aus rostfreiem Stahl oder Aluminium gefertigt. Bezüglich des Gewichts fallen beide Varianten ungefähr gleich aus und machen auch in der Handhabung keinen großen Unterschied. Achten Sie gleich zu Beginn auf eine gute Verarbeitung des Rahmens ohne grade oder scharfe Kanten. Viele auffallend günstige Produkte in der Preisklasse von 50-100€ haben hier bereits ihre erste große Schwachstelle. Käufer berichten in ihren Rezensionen immer wieder über Materialfehler. Meist sind bereits bei der Lieferung von günstigen Modellen der Rahmen zerkratzt oder sogar verbogen. Auch Knicke sind keine Seltenheit, diese sollten unbedingt vermieden werden, denn wenn Aluminium knickt lässt es sich nicht mehr in den Ursprungszustand zurückbiegen ohne eine Schwachstelle zu hinterlassen.

Der Stoff

Da die Transportfläche beim Transport von Ausrüstung oder als Sitz großen Belastungen ausgesetzt ist muss sie aus besonders stabilen Materialien bestehen. Die meisten Hersteller wählen hierfür Polyester oder Nylon. Kunststoffe eignen sich nicht nur wegen ihrer Stabilität für Trolleys, sie sind außerdem sehr Witterungsbeständig und trocknen schnell. Z.B. nachdem sich jemand mit seinen nassen Badesachen darauf gesetzt hat. Im Gegensatz zu Baumwolle beispielsweise lassen sich diese Kunststoffe auch besser von Schmutz und Sand befreien. Beim Stoff treten seltener Mängel in der Verarbeitung auf. Bei den günstigeren Modellen können sich vereinzelt die Nähte lösen, was aber bei Qualitätstrolleys von z.B. Eckla oder Ascan auszuschließen ist.

Die Reifen

Bei den Reifen steht der Käufer vor der Frage: Luft- oder Vollgummibereifung? Zunächst ist zu sagen, dass beide Reifenarten ihre Vor- und Nachteile haben. Luftreifen werden ähnlich wie ein Fahrradreifen mit einer Luftpumpe aufgefüllt. Der Vorteil gegenüber dem Vollgummireifen ist das geringere Gewicht, der regelbare Reifendruck und meist auch der Geruch. Der sich in Vollgummireifen langer hält. Ein wesentlicher Vorteil von Vollgummireifen ist die Pannenfreiheit. Es ist zwar möglich aber eher unwahrscheinlich, dass man mit seinem Strand Trolley durch einen Nagel oder durch Glasscherben fährt. Benötigt man den Trolley nur ein oder zweimal im Jahr, wenn man an den Strand will, so kann es sein das die Luftgefüllten Reifen an Luftdruck verloren haben und man wieder Luft nachfüllen muss. Fatal wäre es Sie bemerken den gesunkenen Druck zu spät und haben keine Luftpumpe parat. Dies lässt sich mit Hilfe einer Vollgummibereifung vermeiden.

Die Griffe

Die meisten Trolleys haben Griffe die entweder aus Schaumstoff oder Gummi bestehen. Griffe aus Schaumstoff sind zwar schön weich, liegen gut in der Hand und deswegen beim Ziehen sehr komfortabel. Allerdings neigen diese nach häufiger Benutzung dazu einzureißen. Gummigriffe hingegen sind etwas robuster, härter beim Ziehen aber halten in der Regel ein „Trolleyleben“ lang. Gummierte Griffe sind nicht zwingend notwendig, erhöhen jedoch den Komfort beim Ziehen des Trolleys.

Der Fuß

Gummierte Füße haben im Sand recht wenig Nutzen - aber wie sieht es auf anderen Untergründen aus? Will man seinen Trolley nicht nur am Strand nutzen sondern auch auf unebenen, harten Untergrund, sollte man sich überlegen einen Trolley mit gummierten Füßen zu kaufen. Der harte Boden kann den Fuß schnell verkratzen oder verunreinigen. Doch ist das sicher auch nur ein Wahlkriterium von Vielen und liegt in den Vorlieben des Käufers.

Die Polsterung

Hierbei zeigt sich welcher Trolley wirklich geeignet ist um darauf zu sitzen. Die Trolleys von Eckla spielen hier ganz vorne mit. Diese haben zwei Schaumstoffpolster an den Streben, an denen der Sitz- und Transportkorb befestigt ist. Dies erhöht den Sitzkomfort enorm und ist bei vielen Herstellern keine Selbstverständlichkeit. Das sind die Qualitätsunterschiede, die dem Käufer meist nicht direkt auffallen und deswegen oftmals fälschlicherweise zu einem günstigeren Produkt gegriffen wird.

Tipps & Tricks

Regenschutz: Was der Nutzen eines Regenschutzes ist, dürfte jedem bekannt sein. Er soll das Gepäck vor Feuchtigkeit und Nässe schützen. Besonders im Urlaub in überlaufenen

actions-help-hint-icon

Tourismusgebieten wird oft gestohlen. Dabei können Sie mit Ihrem Strandtrolley schnell zum Opfer von Diebstählen werden. Da sich der Wagen außerhalb Ihres Sichtfeldes befindet und Sie möglicherweise nicht rechtzeitig bemerken, wenn jemand etwas herunter nimmt. Es fällt dem Dieb sehr leicht, da das Gepäck  auf dem Wagen liegt und Sie es nicht unmittelbar am eigenen Körper tragen. Ein Gepäcknetz ist hierbei schon von Vorteil, jedoch bietet ein Regenschutz Ihnen zusätzlich einen Sichtschutz und macht Ihr Gepäck für Diebe noch unattraktiver. Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen daher keinen transparenten Regenschutz zu wählen.

Strandliege mit Rollen? Liege und Trolley in Einem? Ja, das geht. Möchte man immer eine freie Liege am Stand haben und trotzdem sein Gepäck nicht zu Fuß transportieren ist eine Strandliege mit Rollen hier Abhilfe. Man klappt die Rückenlehne dieser Liegen der Liegefläche zu und bekommt so ähnlich wie bei einem Beach Trolley eine Ladefläche für seine Badesachen. Eine Auswahl der besten Liegen im Netz finden Sie unter dem Reiter "Strandliege mit Rollen" oder hier.